Das neue Schuljahr hat begonnen…

…und auch die Schülerzeitung ist wieder aktiv. Mit frischem Wind und einigen neuen Redakteuren sind wir wieder voll dabei! Alle neuen RedakteureEingangsbereich (Empfang) werden demnächst hier vorgestellt. Das neue Schuljahr startete direkt mit einem richtigen Knaller: Anlässlich des 140-jährigen Schuljubiläums wurden und werden noch verschiedene Veranstaltung durchgeführt. So gab es ein großes Schulfest, Mirja Boes trat auf und der Chor führte am Wochenende Carmina Burana auf.

Das Schulfest fand am Samstag, den 1.9.statt. Bei strahlender Sonne und einem warmen Wind stellten die verschiedenen Klassen ihre Projekte und Spiele vor. .....genutzt für das SchulfestSo gab es beispielsweise einen Stand, wo man sich selbst Anstecker basteln konnte, man konnte seine Schnelligkeit beim Erbsenzerhauen testen und die Klasse 9c führte einen Film über Mobbing vor. Außerdem gab es die neuste „Claras Rückblick“ und Schul-T-Shirts zu kaufen. Um 13:00 Uhr endete die Veranstaltung.

Eine Woche später trat Mirja Boes in der Aula der Schule auf. Anlässlich des 140-jährigen Jubiläums ihrer alten Schule erwähnte sie in ihrer Show alte Bekanntschaften und lästerte auch über Lehrer. Trotz Schwangerschaft lieferte sie eine sehr gute Show ab. Als krönenden Abschluss bekam sie vom Schulleiter, Herrn Fischer, selbst ein bekennender Borussia-Fan, ein Borussia-Fan-Shirt für den Nachwuchs geschenkt. Ob das in ihrem Wohnort, Köln, wohl beliebt sein wird?

Als Abschluss der Jubiläums-Veranstaltungen wurde am Samstag, den 15.9. um 19 Uhr, sowie am Sonntag, den 16.9. um 17 Uhr,  von unserem Schulchor unter der Leitung von Stella Antwerpen zusammen mit einem Orchester (Opus 125), bestehend aus Schülern, Eltern, Lehrern, Ehemaligen und auch allen anderen Interessierten, die „Carmina Burana“ von Carl Orff in der Festhalle Viersen vorgetragen. Für diesen Auftritt haben die Beteiligten schon seit Jahresanfang geprobt. Demnächst wird hier ein Rückblicks-Artikel auf diese Veranstaltung hochgeladen.

Wer bei der Schülerzeitung mitmachen möchte, kann jeden Donnerstag in der Mittagspause bei Raum 104 zu uns stoßen. Wir freuen uns auf jeden Neuling!