Sack Reis in China umgefallen!

!!! BREAKING NEWS!!!BREAKING NEWS!!!BREAKING NEWS!!!BREAKING NEWS!!!

In der chinesischen Stadt Luzhou (Provinz Sichuan) ist nach Angaben der Behörden Freitag der letzten Woche ein Sack Reis umgefallen. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. neigte sich das 20-Kilo-Gebinde zunächst fast unmerklich zur westlichen Seite, um dann plötzlich plump umzufallen. Gefahr für die Bevölkerung bestand nach offiziellen Angaben zu keiner Zeit. „Wir haben schon lange mit einer solchen Situation gerechnet und waren vorbereitet“, sagte der Vize-Direktor der Lebensmittelbehöre, Sheng-Fui. Zeugen berichteten von einem fast geräuschlosen Ereignis. Ganz China hält weiterhin den Atem an, denn niemand weiß, ob sich ein solches Ereignis wiederholen könnte oder gar alltäglich wird. Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden!

Bild: http://www.allmystery.de/i/tUNPrsu_I55qaE_Sack_Reis01.jpg

Es ist so eine Sache mit den Lehrernamen

Von Julia Feldges

Es war einmal ein Mann namens CARL. Er lebte mit seiner Frau und seinem Hund in einem LILIENTHAL. Carl war ein FISCHER und deshalb musste er jeden Tag auf den DOUTEILSEE rausfahren, um Fische zu fangen. Eines Tages war er auf den Markplatz gefahren, um seine Fische zu verkaufen. Als seine beste Kundin, FRAU FORGER, zu seinem Stand kam und drei Seelachsfilets haben wollte, bückte sich Carl nach der Kiste, die auf dem Boden stand, rutschte aus und landete auf seiner Hand. Er rief: „Auu! Meine Hand ist gebrochen!“ Frau Forger bückte sich und legte ihre Hände in seinen NACKEN, um den Kopf zu stützen. Da fiel plötzlich ein STOCK von dem Baum, der neben dem Stand stand, und fiel genau auf Carls Kopf. Jetzt wurde Frau Forger richtig SAUER wegen des ganzen PESCHES. Doch trotz des ganzen Pesches fuhr Frau Forger noch mit Carl ins Krankenhaus, um ihn röntgen zu lassen. Da stellte FRAU DR. HANDKE fest, dass Carl nur eine PRELLung hatte, aber er konnte trotzdem nicht arbeiten, also musste seine Frau die Fische fangen und sie verkaufen und Carl konnte sich mal so richtig entspannen.